Natürliche Frische OHNE Kompromisse MIT Charakter

ohnemit steht für Kosmetikprodukte ohne künstliche Inhaltsstoffe, mit biologischen, natürlichen Wirkstoffen.

Ich verarbeite keine Parabene

keine Silikone

und keine Phtalate.

Ich verzichte außerdem auf Aluminiumsalze.

Auch Zinkoxid wird in meinen Produkten nicht verwendet. Ich nehme stattdessen geruchsneutralisierende Salze und pflegende Öle, um den Deos noch mehr Wirkung zu verleihen.

  • Ohne Parabene, Silikone und Phtalate, mit natürlichen Inahltstoffen
  • Ohne Aluminiumsalze und Zinkoxid mit geruchsneutralisierenden Salzen und pflegenden Ölen
  • Mit hochwertigem Verpackungsmaterial Glas
  • Ohne Konzerneinfluss mit persönlicher Individualität
  • Ohne unmenschliche Tierversuche mit Achtsamkeit dem Leben gegenüber
  • Ohne großindustrielle Produktion, mit geprüfter Qualität handgemacht
  • Ohne Zwischenlösung, mit der nötigen Konsequenz
  • Ohne Kompromisse mit Charakter

Von Natur aus gut

Schon bei der Idee Kosmetikprodukte selbst herzustellen, war mir eines klar: Meine Produkte sollen konsequent und ohne Kompromisse hergestellt werden. Deshalb sind sie chemikalienfrei, konzernbefreit und tierversuchsfrei. Und sie bestehen nur aus den besten biologischen Inhaltstoffen. Ich stelle sie mit viel Liebe und Sorgfalt zusammen bevor sie zu guter Letzt ins Glas kommen.

Mit Sicherheit hochwertig

Die Produkte werden in einer eigenen mit einem hohen Qualitätsstandard ausgestatteten Produktionsstätte von Hand gemacht. Die Sicherheit für meine Kundinnen und Kunden ist mir sehr wichtig. Alle Produkte müssen daher von einem externen Sicherheitsbewerter überprüft und freigegeben werden und unterliegen einem etablierten Qualitätssicherungssystem.

Glasklare Vorteile

Glas ist mir besonders wichtig, weil es chemisch inert ist. Das heißt, es reagiert – anders als Plastik, PET und Alu – in keiner Weise mit dem darin enthaltenem Produkt. Die Haut ist das größte Organ des Körpers und nimmt viele Schadstoffe aus der Umgebung auf. Deshalb ist es gerade bei Pflegeprodukten wichtig, dass nicht nur die Inhaltstoffe chemikalienfrei sind, sondern auch die Verpackung keine Giftstoffe an das Produkt abgibt.
Warum der Deckel nicht aus Glas ist? Weil ein Plastikdeckel einfacher zu handhaben ist. Aber keine Sorge, er tauscht sich mit dem Deo nicht aus.

Natürlich nachhaltig

Die Glasbehälter können über den Altglascontainer zu 100 % recycelt werden. Aber du kannst die Tiegel nach Aufbrauchen deiner Deocreme auch für eigene Kosmetikprodukte verwenden. Ich nehem die Gläser auch gerne zurück. Bei den Märkten (siehe Salesroom/Märkte) ist dazu die optimale Gelegenheit.
Oder du verwendest das Glas zum Upcyceln. Hast du Upcycling-Ideen? Schick mir doch ein Foto von deinem Projekt per E-Mail.