Allgemeine Datenschutzbestimmungen

Datenschutz
Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003) sowie dieser Datenschutzerklärung. In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Cookies
Die Internetseite verwendet so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.
Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Hosting und Log-Files
Zum Betrieb dieser Website benötigen wir Hosting-Leistungen wie Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz, Datenbankdienste, Sicherheits- und Wartungsleistungen. Wir bzw. unser Hosting-Dienstleister verarbeiten Daten unserer Website-Besucher wie Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten aufgrund unseres berechtigten Interesses an einem zufriedenstellenden und sicheren Website-Angebot. Aus dem selben Grund verarbeiten wir bzw. unser Hosting-Dienstleister so genannte Server-Log-Files (u.a. abgerufene Website, Datei, Abruf-Zeitpunkt, Datenmenge, Browser- und Betriebssystem-Informarionen, Referrer-Website, IP-Adresse, Nutzer-Provider). Log-Files werden aus Sicherheitsgründen (Aufklärung von Missbrauch oder Betrug) für maximal 14 Tage gespeichert. Wenn es aufgrund eines Vorfalles für Beweiszwecke notwendig ist, können Daten auch länger gespeichert werden. Wir haben mit unserem Hosting-Anbieter einen Auftragsdatenverarbeitungs-Vertrag abgeschlossen.

Kontaktformular
Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen 2 Jahre in unserer Website-Datenbank und in unseren lokalen Verarbeitungssystemen gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Webshop
Wir weisen darauf hin, dass zum Zweck des einfacheren Einkaufsvorganges und zur späteren Vertragsabwicklung im Rahmen von Cookies die IP-Adressen des Anschlussinhabers gespeichert werden, ebenso wie Name, Anschrift, Telefonnummer und allgemeine Informationen über die Zahlungsmethode des Käufers.
Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung der Kreditkarten- bzw. Bankdaten an die abwickelnden Bankinstitute/Zahlungsdienstleister zum Zwecke der Abbuchung des Einkaufspreises, an das von uns beauftragte Transportunternehmen/Versandunternehmen zur Zustellung der Ware sowie an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen. Nach Abbruch des Einkaufsvorganges werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht. Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist gespeichert. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

Kundenkonto
Webshop-Nutzer haben die Möglichkeit, ein Nutzerkonto anlegen. Im Rahmen der Registrierung werden die erforderlichen Angaben angeführt, die für die Zwecke der Nutzung des Angebotes verwendet werden. Registrierte Nutzer können über mit ihrem Konto relevante Informationen (z.B. technische Änderungen) per E-Mail informiert werden. Wenn Benutzer ihr Kundenkonto gekündigt haben, werden ihre Kontodaten gelöscht, außer sie müssen aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen entsprechend Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO aufbewahrt werden. Kontodaten können vom Nutzer vor der Kontokündigung gesichert werden.
Im Zuge der Registrierung, der Anmeldung und der Nutzung des Kundenkontos speichern wird die IP-Adresse und den Zeitpunkt der jeweiligen Nutzung. Das geschieht auf Grundlage unserer berechtigten Interessen und schützt die Nutzer vor Missbrauch und sonstiger unbefugter Nutzung. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, außer sie ist zur Verfolgung unserer Ansprüche erforderlich oder es besteht hierzu eine gesetzliche Verpflichtung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO.

Google Analytics
Wir benutzen aufgrund von berechtigtem Interesse (Analyse, Optimierung und wirtschaftlicher Betrieb unseres Website-Angebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) das Webanalysetool Google Analytics, Dienstleistungen der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Um Google Analytics datenschutzkonform einsetzen zu können, werden zusätzliche Einstellungen vorgenommen, wonach Google Analytics den letzten Teil der IP-Adressen der Plattform löscht („anonymize IP“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Plattform ermöglichen. Die unter Einsatz der Cookies erzeugten Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die IP-Adresse wird bereits zuvor um die letzten drei Stellen gekürzt (anonymize IP), eine eindeutige Zuordnung der IP-Adresse ist Google somit alleine aufgrund der übermittelten IP nicht möglich. Google ist unter dem US-Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und garantiert hierdurch, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).
Google wird die durch die Cookies erzeugten Informationen benutzen, um die Nutzung der Plattform durch den Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung der Plattform und der Internetnutzung verbundenen Dienstleistungen zu erbringen.
Die vom Browser des Nutzers übermittelte anonymisierte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Der Nutzer kann die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung seiner Browser-Software und darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf die Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. der IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem er das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädt und installiert: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz findet der Nutzer unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw unter https://www.google.com/policies/privacy/partners/.

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die Vorgaben der DSGVO bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

Wordfence
Diese Website nutz das Security-Plugin Wordfence des Unternehmens Defiant, Inc., 800 5th Ave Ste 4100, Seattle, WA 98104, USA. Dieses Plugin schützt die Website vor Angriffen, worin wir als Betreiber ein berechtigtes Interesse haben. Zu diesem Zweck verarbeitet das Plugin User-Daten wie IP-Adresse, aufgerufene Website, http-Header- und Body-Informationen und Cookies (Google Analytics, Warenkorb-Inhalte etc.). Die erhobenen Daten können in die USA und andere Drittstaaten übermittelt werden. Wordfence garantiert die Einhaltung der europäischen Datenschutzrichtlinie auf Basis von Vertragsklauseln nach Art. 46 Abs. 3 lit. a. DSGVO. Nähere Informationen finden Sie hier: https://www.wordfence.com/help/general-data-protection-regulation/

Wir haben mit dem Anbieter einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Einbindung von Diensten und/oder Inhalten Dritter
Es werden Dienste von Drittanbietern eingesetzt, um z.B. Landkarten oder Schriftarten einzubinden.
Zu diesem Zweck benötigen diese Drittanbieter die IP-Adressen der Website-Benutzer, da sie sonst die eingebundenen Inhalte nicht an die Nutzer-Endgeräte ausliefern können. Zudem können seitens der Drittanbieter Cookies auf den Endnutzer-Geräten gesetzt werden, die z.B. speichern. Weiters können die Cookies technische Informationen über Browser und Betriebssystem des Users beinhalten sowie Informationen über Website-Verweise, Besuchzeit etc.

Wir binden folgende Dienste Dritter ein:
Google Fonts (Schriftarten) und Google Maps (Landkarten) und Google ReCaptcha (Spam-Schutz): Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Ihre Rechte
Ihnen stehen die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Sie haben das Recht, bei der für Sie zuständigen Aufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Kinder und Jugendliche
Bei Kindern und Jugendlichen unter 14 Jahren darf nur der Erziehungsberechtige eine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten vornehmen. Wir bitten daher, dass der/die Erziehungsberechtigte Bestellungen, Anlegen eines Kundenkontos und Kontaktaufnahme vornimmt.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

ohnemit e.U.
Arnethgasse 11/3/7 in 1160 Wien

Inhaberin
Mag. Susanne Estermann-Ertl

E-Mail
kontakt@ohnemit.at

Telefon
+43 650 8654186